E-Book nach APA zitieren – So einfach geht`s

Lesedauer: 5 Minuten
So hilfreich ist dieser Beitrag 0
Bewertung abgeben 0 Kundenbewertungen
E-Book-APA-zitieren-Definition

E-Books sind elektronische Versionen gedruckter Bücher.1 Sie müssen auf spezielle Weise nach APA zitiert werden, um ihre besondere Herkunft zu verdeutlichen. Viele Universitätsbibliotheken stellen sie für die eigenen Studierenden kostenlos zur Verfügung, um die Arbeit zu erleichtern. Die nachfolgenden Absätze erklären dir leicht verständlich, worauf es ankommt.

E-Book nach APA zitieren „einfach erklärt“

E-Book nach APA zitieren bedeutet laut APA-Richtlinien, dass E-Books mit einem Kurzverweis im Text und einem Eintrag im Literaturverzeichnis zitiert werden. Zudem musst du immer die URL oder den DOI angeben, um zu kennzeichnen, woher das E-Book stammt.

E-Book nach APA zitieren: Verweis im Text

Möchtest du ein E-Book nach APA zitieren, gilt es eine Unterscheidung zu tätigen: Geht es um eine Angabe im Literaturverzeichnis oder einen Verweis im Text.

Zunächst zeigen wir dir, wie du im Text ein E-Book nach APA zitieren musst. Zum Einsatz kommt ein sogenannter Kurzverweis. Du verwendest ausschließlich den Nachnamen des Autors und das Erscheinungsjahr.

Zu unterscheiden ist, ob du die Herkunftsangabe nach dem Zitat machst oder davor. Im ersten Fall steht sie nach dem Text in Klammern.2

Verweis im Text

indirektes Zitat Möglichkeit 1:
Wichtige Angaben zum E-Book zitieren nach APA (Schneider, 2022).

indirektes Zitat Möglichkeit 2:
Schneider (2022) bietet wichtige Angaben zum E-Book zitieren nach APA.

Eine Seitenzahl erfolgt nur bei direkten Zitaten, das in Anführungszeichen ausgedrückt wird. Exemplarisch sei dieser Satz gegeben, der inhaltlich richtig ist:

Verweis im Text

direktes Zitat:
„Bei wörtlichen Wiedergaben beim E-Book nach APA zitieren befindet sich die Klammer außerhalb der Anführungszeichen. Das abschließende Satzzeichen wird allerdings erst nach der Herkunftsangabe gemacht“ (Schneider, 2022, S. 23).

Was passiert bei mehreren Autoren?

Zwei Autoren werden durch das sogenannte kaufmännische „Und“ abgetrennt – also durch dieses Zeichen: &.

Beispiel:

Müller & Schmidt (2022) bieten wichtige Informationen zum E-Book nach APA zitieren.

Sind es mehr als zwei Autoren, werden alle Namen mit „et al.“ nach dem ersten Nachnamen abgekürzt. Das Kürzel steht für die lateinischen Vokabeln für „und andere“.

Beispiel:

(Schmidt et al., 2022)

E-Book nach APA zitieren: Literaturverzeichnis

Im Literaturverzeichnis muss die Kurzzitation aus dem Text aufgelöst werden. Hierfür nimmst du erst den Nachnamen, es folgt ein Komma, dann kommt der erste Buchstabe des Vornamens, an den sich ein Punkt, das Erscheinungsjahr in Klammern und ein Punkt anschließen. Ihm folgt der Titel des E-Books in Kursivschrift. Es folgt ein Punkt. Anschließend schreibst du „Abgerufen von:“ und vermerkst die Webadresse. Einige Universitäten verlangen dahinter in Klammern eine Angabe des Datums des letzten Abrufs. Dies ist aber nicht vorgeschrieben, wenn du klassisch ein E-Book nach APA zitieren möchtest.

Beispiel:

Schmidt, M. (2022). E-Book nach APA zitieren. Abgerufen von: www.ausgedachte-web-adresse-com.

Bei zwei Autoren
Schmidt, M. & Müller, J.. (2022). E-Book nach APA zitieren. Abgerufen von: www.ausgedachte-web-adresse-com.

Merke: Bei mehr Autoren werden alle Namen vermerkt. Das „&“ erfolgt erst vor dem letzten Namen.

Wie verwendet man den DOI?

DOI steht für „Digitaler Objekt Identifikator“. Er zeigt an, woher das E-Book stammt. In der Regel ist es die URL, die wie oben gezeigt angegeben wird. Es kann aber auch ein spezieller DOI vermerkt werden. Er wird folgendermaßen zitiert:

Beispiel:

Schneider, C. (2021). E-Book zitieren nach APA. Abgerufen von: https://doi.org/10.1080/02626667.2021.1560447.

Merke: Das „https://“ muss zwingend vermerkt werden.

E-Book vs. Buch

Im Text gibt es keine Unterschiede. Bei einem gedruckten Werk entfällt im Literaturverzeichnis die DOI-Angabe. Dafür kommen

  • Erscheinungsort,
  • Verlag und
  • Auflage

hinzu. Letztere schließt sich in Klammern an den Titel an. Auf die Auflage folgen der Erscheinungsort und der Verlag, die durch einen Doppelpunkt getrennt werden. Auf die Auflage kannst du verzichten, falls es sich um die erste Auflage handelt.

Beispiel:

Schneider, C. (2022). E-Book nach APA zitieren (3. Auflage). Kaiser-Verlag: Nürnberg.

E-Book nach APA zitieren als PDF

Liegen PDF sowie gedruckte Fassung vor und unterscheiden sich nicht, darfst du diese wie die gedruckte Fassung zitieren. Andernfalls musst du im Literaturverzeichnis die URL oder den DOI einbinden, von der du die PDF geladen hast. Dies funktioniert, wie oben gezeigt.

PDF-Datei ohne Seitenzahlen als E-Book nach APA zitieren

Idealerweise solltest du keine PDFs ohne Seitenzahlen nutzen. Lässt sich dies nicht verhindern, kannst du

  • den Absatz,
  • das Kapitel oder
  • den Titel des Abschnitts

angeben, um die entsprechende Stelle korrekt nach APA zu zitieren.

Beispiele:

„So musst du ein E-Book nach APA zitieren“ (Schneider, 2022, Abs. 7).
„So funktioniert das E-Book zitieren nach APA“ (Schneider, 2022, Kap. 4).
„Dies ist wichtig, wenn du ein E-Book nach APA zitieren möchtest“ (Schneider, 2020, E-Book zitieren nach APA).

E-Book nach APA zitieren: Weitere Beteiligte

Herausgeber spielen im Text keine Rolle. Sie werden im Literaturverzeichnis weitgehend wie Autoren behandelt. Es folgt nur die Angabe (Hrsg.) oder (Ed.). Der angedeutete Vorname befindet sich zudem vor dem Nachnamen und nicht danach. Kursiv wird nun allerdings der Titel des Gesamtbandes ausgezeichnet.

Beispiel:

Schneider, C. (2022): E-Book zitieren nach APA. In J. Müller (Ed.), Der APA-Zitierstil. Abgerufen von: www.ausgedachte-web-adresse.com.

Häufig gestellte Fragen

Die APA ist die „American Pyschological Association“3, die ihre Zitierrichtlinien ursprünglich für ihre eigenen Publikationen erdacht hat. Schnell wurden sie aber derart beliebt, dass sie sich generell durchgesetzt haben.

Du verwendest immer die Struktur: Autor Nachname, Vorname Initial. (Jahr). Titel (Auflage). Verlag. URL/DOI für die Angabe im Literaturverzeichnis.

Der Verweis im Text folgt der üblichen Struktur der APA-Richtlinien: (Autor Nachname, Jahr). Bei direkten Zitaten wird die Seitenzahl nach der Jahreszahl angegeben.

Fächer wie die Medienwissenschaften, die Informatik, die Psychologie sowie alle natur- und sozialwissenschaftlichen Disziplinen zitieren in der Regel nach APA. Zudem haben sich die Richtlinien für internationale Publikationen als Standard durchgesetzt.

In diesem Fall zitierst du das E-Book wie ein normales gedrucktes Buch und gibst keine URL/keinen DOI am Ende an.

Quellen

1 Lehrerinnenfortbildung: E-Books: Einführung, in: lehrerfortbildung-bw, o. D. , [online] https://lehrerfortbildung-bw.de/st_digital/medienwerkstatt/office/text/ebook/einfuehrung/ (abgerufen am 10.11.2022)

2 HAN University of Applied Science: Erläuterung der APA-Richtlinien: Quellenverzeichnis, in: Studiecentra HAN,  13.09.2021, [online] https://libguides.studiecentra.han.nl/Literaturverzeichnis/apaquellenverzeichnis (abgerufen am 10.11.2022)

3 Apa Style: Mastering APA Style Student Workbook, Seventh Edition (2021), in: American Psychological Association, August 2021 , [online] https://apastyle.apa.org/products/mastering-apa-style (abgerufen am 10.11.2022)