Facebook nach APA zitieren – Mit Beispielen erklärt

Lesedauer: 3 Minuten
So hilfreich ist dieser Beitrag 0
Bewertung abgeben 0 Kundenbewertungen
Facebook-APA-zitieren-Definition

Um Beiträge von Facebook nach APA zu zitieren, muss immer ein Verweis im Fließtext und ein Eintrag im Literaturverzeichnis erstellt werden. Hierzu sollte immer die URL des Beitrags angegeben werden. Nach dem Titel wird in eckigen Klammern die Art der Quelle angegeben. Wenn ein Beitrag ein Foto oder einen Link enthält, muss dies ebenfalls in eckigen Klammern vor dem Quellentyp angegeben werden.

Facebook nach APA zitieren „einfach erklärt“

Facebook-Beiträge können als Quelle für deine Abschlussarbeit verwendet werden. Du musst aber darauf achten, wofür du Facebook als Quelle verwendest, denn Facebook ist nur in Ausnahmefällen eine wissenschaftliche Quelle. Dabei zitierst du Facebook mit einem Verweis im Text und einem Eintrag im Literaturverzeichnis.

Verwendung von Facebook als Quelle

Auf Facebook werden politische sowie gesellschaftliche Themen behandelt. Deshalb sind Facebook-Beiträge z. B. für ein Beispiel einer Analyse verwendbar. Allerdings sollte bei einem Beitrag von Facebook immer geprüft werden, ob er wissenschaftlich relevant ist.

Du kannst Facebook nach APA zitieren, um:

  • Beispiele für gesellschaftliche Trends zu erhalten;
  • deine Argumentationen mit seriösen Quellen zu untermauern;
  • bestimmte Inhalte zu analysieren.

Dabei solltest du jedoch vermeiden, deine Aussagen mit nicht seriösen Quellen zu belegen. Außerdem gibt es auf Facebook häufig Fake-Accounts von prominenten Personen oder Politikern bzw. Politikerinnen. Deshalb sollte immer die Urheberschaft eines Profils geprüft werden.

Facebook nach APA richtig zitieren

Laut APA-Richtlinien, werden Quellenangaben für Facebook-Beiträge immer im gleichen Format erstellt. Möchtest du Facebook nach APA zitieren, gehst du folgendermaßen vor.

Struktur

Nachname des Autors, Initial des Vornamens. (Jahr, Tag. Monat). (ggf. gekürzter) Titel des Beitrags [Beschreibung der Beitragsart]. Facebook. URL

Beispiel: Literaturverzeichnis

BachelorPrint. (2021, 12. Juni). So kannst du Facebook nach APA zitieren [Status Update]. Facebook. https://www.facebook.com/bachelorprint/beispiel/ (abgerufen am 02.08.2022)

Beispiel: Verweis im Text

Du kannst Facebook nach APA zitieren, um aktuelle gesellschaftliche Trends aufzuzeigen (BachelorPrint, 2021).

Dokumentieren von Facebook-Beiträgen

Um deine Quelle für die Leserschaft noch verständlicher zu machen, kannst du zusätzlich einen Screenshot des Beitrages in deine Arbeit einbauen.

Zitieren von Facebook-Profilen

Ein ganzes Facebook-Profil nach APA zitieren, kann nützlich sein, um das Profil als Beispiel für deine Argumentation anzuführen.

Da sich ganze Profile mit der Zeit ändern können, sollte immer ein Zugriffsdatum angegeben werden. Als Titel wird der bestimmte Bereich des Profils angegeben, auf den zugegriffen wird. Beispielsweise „Fotos“, „Info“ oder „Startseite“. Dieser wird kursiv geschrieben.

Für das Erscheinungsdatum kannst du o. D. (= ohne Datum) angeben.

Beispiel: Literaturverzeichnis

Bachelorprint. (o. D.). Fotos [Facebook-Profil]. Facebook. Abgerufen am 02. August 2022, https://de-de.facebook.com/bachelorprint/

Beispiel: Verweis im Text

(Bachelorprint, 2022)

Merke: Seit der 7. Auflage der APA-Richtlinien musst du ein dazugehöriges Abrufdatum mit dem Zusatz ‚Abgerufen von‘ nur angeben, wenn sich der Inhalt einer Quelle mit der Zeit ändern kann. Das trifft z. B. auf ganze Facebook-Profile zu.

Häufig gestellte Fragen

Laut APA-Richtlinien werden Facebook-Beiträge immer im gleichen Format erstellt. Wenn der Post einen Link oder ein Bild enthält, gibst du das in eckigen Klammern an. Danach folgt ebenfalls in eckigen Klammern, um welche Art der Quelle es sich handelt.

Da es auf Facebook Beiträge zu gesellschaftlichen und politischen Themen gibt, kannst du diese nach APA zitieren. Facebook kann als Quelle genutzt werden, um Argumentationen mit seriösen Quellen zu bekräftigen oder um Beispiele für Trends der Gesellschaft anzuführen. Wenn du einen Beitrag von Facebook für deine Forschung verwenden möchtest, solltest du jedoch zunächst immer die wissenschaftliche Relevanz hinterfragen.