Wikipedia zitieren – das solltest du wissen!

Lesedauer: 4 Minuten
So hilfreich ist dieser Beitrag 0
Bewertung abgeben 0 Kundenbewertungen
Wikipedia zitieren

Die gemeinnützige Internet-Enzyklopädie Wikipedia feierte unlängst ihren zwanzigsten Geburtstag. Fast genauso lange stellt sich vielen die Frage, inwiefern Wikipedia zitieren den Kriterien wissenschaftlichen Arbeitens entspricht. Bereits in der Schule werden Lehrer nicht müde zu betonen, dass in Referaten und schriftlichen Arbeiten darauf verzichtet werden sollte Wikipedia zu zitieren. Trotzdem ist es besonders im Studium sehr verlockend auf das Online-Lexikon zurückzugreifen.

Häufig gestellte Fragen

Wikipedia erfüllt zahlreiche Kriterien wissenschaftlicher Quellen. Da aber keinen konkreter Autor greifbar ist, zweifeln viele zurecht den Status als wissenschaftliche Quelle an.

Im Prinzip kann alles zitiert werden, was publiziert wurde und dauerhaft verfügbar ist. Somit darf man Wikipedia zitieren.

Wikipedia-Artikel müssen, wie alle anderen Quellen auch, von dir kritisch auf Relevanz, Objektivität und Vollständigkeit geprüft werden.

Für Wikipedia-Artikel gelten die gleichen Vorgaben wie für andere Online-Quellen. Um Wikipedia zitieren zu können, stellt die Plattform eine Zitierhilfe zur Verfügung.

Wikipedia zu zitieren ist nur dann sinnvoll, wenn es keine alternativen, konventionellen Quellen gibt. Wenn es bei deiner Arbeit um die Enzyklopädie selbst geht, kann es sogar notwendig sein Wikipedia zu zitieren.

Definition: Wikipedia

Wikipedia ist eine frei zugängliche Online-Enzyklopädie, die mittlerweile über 56 Millionen Lexikon-Artikel in knapp 300 Sprachen umfasst. Mithilfe von Wikipedia frei zugängliches Wissen weiterzuverbreiten ist das Kernanliegen des Trägers. Aufgrund des einfachen und direkten Zugangs und der hochwertigen Artikel, ist Wikipedia eine der meist aufgerufenen Internetseiten überhaupt. Für wissenschaftliche Arbeiten dürfen alle Quellen, die veröffentlicht wurden und durchgängig verfügbar sind, verwendet werden. Da dies auf die Online-Enzyklopädie zutrifft, darfst du theoretisch auch von Wikipedia zitieren.

Wikipedia zitieren und als Quelle verwenden?

Obwohl viele Artikel hohen Qualitätsstandards entsprechen und fundiert mit Quellen- und Literaturangaben belegt sind, wird Wikipedia zitieren im wissenschaftlichen Rahmen nicht gerne gesehen. Dies liegt wahrscheinlich daran, dass Wikipedia im Vergleich zu den meisten konventionellen Literaturquellen einige Defizite hat, die durch ihre grundlegende Beschaffenheit bedingt sind. Bei der Enzyklopädie handelt es sich nämlich um ein sogenanntes Crowdsourcing-Projekt. Das bedeutet, dass nicht ein einzelner, namentlich bekannter Autor einen Artikel verfasst, sondern dass Artikel gemeinschaftlich und anonym geschrieben, überarbeitet und aktualisiert werden. Im Prinzip kann also jeder Artikel verändern und so Unwahrheiten, subjektive Ansichten oder Nicht-belegbares einfließen lassen.

Die Kernprobleme Wikipedias sind also einerseits die Anonymität der Autoren, die fehlende Qualitätskontrolle und die Dynamik, beziehungsweise Veränderbarkeit, der Artikel. Du bist sowieso nur in seltenen Fällen darauf angewiesen Wikipedia zu zitieren. Da Wikipedia als Enzyklopädie fungiert, trägt sie ähnlich einem konventionellem Lexikon Wissen zusammen und gibt an woher dieses stammt. Ein zitierwürdiger Wikipedia-Artikel ist daher so gut mit Literaturverweisen belegt, dass du genauso gut diese zitieren kannst. Eine Ausnahme in der du Wikipedia natürlich zitieren kannst und sogar musst ist, wenn du über die Online-Enzyklopädie selbst schreibst. Wenn es sich also vermeiden lässt, solltest du nicht aus Wikipedia zitieren.

Wikipedia als Orientierungshilfe nutzen

Dass du Wikipedia im Normalfall nicht zitieren solltest, heißt aber noch lange nicht, dass dir die Enzyklopädie keinen Mehrwert für dein wissenschaftliches Arbeiten bieten kann. Vielmehr ist Wikipedia ein nützliches Hilfsmittel, um dir das Schreiben einer fundierten wissenschaftlichen Arbeit zu erleichtern. So eignet sich Wikipedia ideal dazu sich einen ersten Überblick über ein Thema zu verschaffen, Hinweise auf gängige Forschungsliteratur zu erhalten und den aktuellen Stand der Forschung zu deinem Thema zu erfahren.

Wikipedia zitieren Aktualität

Überblick verschaffen

Die meisten Wikipedia-Artikel sind sehr strukturiert und verständlich geschrieben und eignen sich daher perfekt um sich einen ersten Überblick über ein Thema zu verschaffen, auch wenn noch kein tiefgreifendes Vorwissen vorhanden sein sollte.

Wikipedia zitieren Überblick verschaffen

Quelleninspiration

Du solltest zwar nicht Wikipedia selbst zitieren, aber ein Blick in die angegeben Quellen kann deinen Arbeitsaufwand deutlich reduzieren. Viele Wikipedia-Artikel haben nämlich ein akribisch angelegtes, wissenschaftlich hochwertiges Literaturverzeichnis.

Wikipedia zitieren Aktualität

Aktualität

Ein wesentlicher Vorteil von Wikipedia ist, dass an allen Artikeln zahlreiche Personen mitwirken, wodurch die diese stetig überarbeitet und auf den neuesten Stand gebracht werden. So kannst du dir bei den meisten Themen sicher sein, dass die Informationen, die sich auf Wikipedia befinden brandaktuell sind.

Wikipedia zitieren und Quellenangabe erstellen

Wenn es sich nicht vermeiden lässt und du Wikipedia zitieren musst, gilt es verschiedene formale Regeln zu beachten. Ein Zitat muss eindeutig seinem Ursprung zugeordnet werden können und den Richtlinien deines Fachbereiches folgen. Gängig für das zitieren wissenschaftlicher Quellen ist eine Angabe von: Autor, Titel, Verlagsort und Erscheinungsjahr. Zudem ist es bei einer Online-Quelle obligatorisch einen funktionierendem Permalink und das genaue Abrufdatum anzugeben. Da nahezu alle Informationen, die zum korrekten Zitieren konventioneller Quellen für Wikipedia nicht in Erfahrung zu bringen sind, hat Wikipedia eine Zitierhilfe eingeführt. In der Desktopversion kannst du in der linken Seitenleiste auf den Link „Artikel zitieren“ klicken und erhältst eine einfache Zitatangabe zum Kopieren, den entsprechenden Bib-TeX-Eintrag sowie alle bibliographischen Daten, die du benötigst damit du Wikipedia zitieren kannst. Führst du dies etwa für den Wikipedia-Artikel „Wikipedia“ erhältst du folgendes Ergebnis:

Einfache Zitatangabe zum Kopieren
Seite „Wikipedia“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 20. Januar 2021, 00:22 UTC. URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Wikipedia&oldid=207854959 (Abgerufen: 20. Januar 2021, 14:13 UTC)

Bibliografische Angaben für „Wikipedia“
Seitentitel: Wikipedia
Herausgeber: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie.
Autor(en): Wikipedia-Autoren, siehe Versionsgeschichte
Datum der letzten Bearbeitung: 20. Januar 2021, 00:22 UTC
Versions-ID der Seite: 207854959
Permanentlink: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Wikipedia&oldid=207854959
Datum des Abrufs: 20. Januar 2021, 14:13 UTC

BibTeX-Eintrag
@misc{ wiki:xxx,
author = „Wikipedia“,
title = „Wikipedia — Wikipedia{,} Die freie Enzyklopädie“,
year = „2021“,
url = „https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Wikipedia&oldid=207854959“,
note = „[Online; Stand 20. Januar 2021]“
}

Wikipedia zitieren: Fazit

Es lässt sich also festhalten, dass du Wikipedia theoretisch zitieren darfst. Allerdings solltest du darauf achten, ob es tatsächlich nötig ist Wikipedia zu zitieren. Wikipedia ist ein wertvoller Helfer bei der Erstellung wissenschaftlicher Arbeiten. Statt Wikipedia zu zitieren solltest du die Online-Enzyklopädie lieber wie andere Lexika dazu nutzen dir einen ersten Überblick über ein Thema zu verschaffen. Der größte Mehrwert von Wikipedia liegt ohnehin in der schnellen und unkomplizierten Information über Themen, der hohen Aktualität und dem guten Überblick über aktuelle Forschungsliteratur.