Sicherheit für deine Abschlussarbeit

Der Plagiatfinder online

Prüfe deine Arbeit vor der Abgabe

Ergebnis in nur 10 Min.

keine Speicherung in einer Datenbank

Abgleich mit Milliarden Quellen im World Wide Web

Preis: ab 14,90 €

Plagiatfinder Zahlungsmethoden

Deine Vorteile

Plagiatfinder 10 min

Ergebnis innerhalb von 10 Min.

Ohne langes Warten prüft der Plagiatfinder deine Arbeit und liefert einen ausführlichen Plagiatsreport.

Plagiatfinder ohne Datenbankspeicherung

Keine Speicherung in Datenbank

Bei uns wird deine Arbeit nach der Prüfung automatisch gelöscht. So bist du geschützt vor einem Vollplagiat, sollte deine Uni den gleichen Plagiatfinder nutzen.

Plagiatfinder mit Milliarden Quellen

Abgleich mit Milliarden von Quellen

Deine Arbeit wird mit Milliarden von Quellen aus dem Web verglichen und auf mögliche Plagiate geprüft.

Preise

Plagiatspaket S
Bis 8.000 Wörter
14,90
Plagiatspaket M
Bis 60.000 Wörter
24,90
Plagiatspaket L
Mehr als 60.000 Wörter
34,90

Infos zum Plagiatfinder

Bei der Überprüfung auf Plagiate checkt der Plagiatfinder jeden Satz und jede Wortpassage deiner Bachelorarbeit oder Doktorarbeit auf Duplikate. Für den Abgleich werden dafür öffentlich zugängliche Quellen im Internet genutzt und plagiatsverdächtige Stellen markiert. Die verdächtigen Stellen werden im Plagiatsreport mit der dazu gefundenen Quelle und dem Link angegeben. Auf diese Weiße, kannst du die Quellenangaben in deiner Arbeit verbessern oder ergänzen. Mit dem Online-Plagiatfinder gehst du auf Nummer sicher mit deiner Arbeit.

Plagiatsfinder Dateigröße

Maximale Dateigröße

50 MB

Plagiatsfinder Seiten

Maximale Seitenanzahl

350 Seiten, entspricht ca. 750.000 Zeichen

Plagiatfinder mit Milliarden Quellen

Geprüfte Quellen

Frei verfügbare Quellen im Word Wide Web

Plagiatfinder 10 min

Dauer der Prüfung

ca. 10 Min.

Unterstützte Formate des Plagiatfinders

Unterstützte Dateiformate Plagiatfinder

Tipp zum Plagiatfinder
Da der Plagiatfinder den kompletten Text durchsucht, also auch Inhalts- oder Bildverzeichnisse, raten wir dir nur den Text hochzuladen den du auch wirklich auf Plagiate geprüft haben möchtest.

FAQs: Häufig gestellte Fragen zum Plagiatfinder
Hast du noch Fragen zum Plagiatfinder oder sind noch Dinge unklar? Hier findest du häufig gestellte Fragen und die Antworten dazu:
Zu den FAQs

Dein Sparvorteil: Nutze den BachelorPrint Druckservice & spare 10 %
Nutze den Plagiatfinder und erhalte 10 % Rabatt auf das Drucken und Binden deiner Arbeit im BachelorPrint Online-Shop! Kreiere die perfekt Bindung und hau deinen Prüfer damit vom Hocker!

Ablauf des Plagiatfinders

Einfacher Upload Plagiatfinder

Schritt 1: Unkomplizierter Upload deiner Arbeit.

Um deine Bachelorarbeit oder Masterarbeit durch den Plagiatfinder zu schicken, lädst du deine Datei einfach hoch. Du kannst dabei auf die gängigen Formate wie Word, PDF, Rich-Text und OpenOffice zurückgreifen. Es ist ebenfalls möglich mehrere Dokument zeitgleich hochzuladen. Beim Upload erfasst das System automatisch die Wortanzahl im Dokument und wählt das richtige Plagiatfinder Paket für dich aus.

Schritt 2: Abgleich mit Milliarden Quellen in allen gängigen Sprachen.

Der Plagiatfinder extrahiert den Text deiner Datei und unterteilt in einzelne Abschnitte, sog. Phrasen. Diese werden dann mithilfe eine Algorithmus mit den Inhalten aus den öffentlichen Onlinequellen verglichen. Für die Prüfung durch den Plagiatfinder ist es irrelevant, in welcher Sprache dein Text verfasst ist.

Plagiatfinder in allen Sprachen
Plagiatsreport als Ergebnis des Plagiatfinder

Schritt 3: Dein Plagiatsreport. Einfach zu interpretieren dank Ampel-Farben und Plagiatsquote in %.

Hat der Plagiatsfinder seine Arbeit getan, kannst du dich auf Wunsch per SMS benachrichtigen lassen. Natürlich erhältst du auch die PDF mit dem Plagiatsreport per Mail zugeschickt. Verdächtige Stellen werden im Plagiatsreport klar benannt und die betroffenen Stellen in deinem Text farblich markiert. Die gefundenen Quellen werden am Ende des Reports mit dem dazugehörigen Link aufgelistet. Für einen besseren Überblick siehst du am Anfang des Plagiatreports die Plagiats-Quote deiner Arbeit – 5 % sollte diese nicht übersteigen.

Beispiel-PDF-Report ansehen

Plagiatfinder: Innerhalb von nur 10 Min. Sicherheit für deine Abschlussarbeit!

Überlasse nichts dem Zufall & geh mit einer Plagiatsprüfung auf Nummer sicher.

Unsere Video-Erklärungen

So funktioniert der Plagiatfinder online

Plagiatfinder-Erklärung-Video

Erklärung des Plagiatsreports

Plagiatfinder-Erklärung-Plagiatsreport

Kundenerfahrungen

  • Top service, bin sehr zufrieden!

    Basia Trn Avatar
    Basia Trn
    12/10/19

    Service, Qualität, Freundlichkeit

    Stephanie Dittmar Avatar
    Stephanie Dittmar
    24/07/19

    Schnelle Lieferung, hohe Qualität

    Lisa Kellenberger-Schmid Avatar
    Lisa Kellenberger-Schmid
    21/07/19
  • Sehr guter Service, ausgezeichnete Qualität und freundliche Mitarbeiter!

    Rainer Schmidt Avatar
    Rainer Schmidt
    22/06/19

    Gute Qualität, sehr schnell

    Maryna Batishcheva Avatar
    Maryna Batishcheva
    29/05/19

    Sehr gute Qualität und schneller Service!

    Kevin Moos Avatar
    Kevin Moos
    09/04/19
  • Super Qualität, super Service, ich bin rundum mehr als zufrieden!

    Melanie Ne Avatar
    Melanie Ne
    07/03/19

    Hat alles total unkompliziert geklappt und ich bin super zufrieden mit dem Ergebnis! Danke 🙂

    Tabea Wager Avatar
    Tabea Wager
    18/02/19

    Top Service, sehr nett, sehr kompetent, super schnell...Jederzeit gerne wieder!

    Stefan Mühle Avatar
    Stefan Mühle
    15/01/19

Häufig gestellte Fragen

Bei der Prüfung durch den Plagiatfinder wird das gesamte hochgeladene Dokument durchleuchtet. Das trifft auch auf die Verzeichnisse wie das Literaturverzeichnis oder Inhaltsverzeichnis deiner Arbeit zu. Hier kann es schnell vorkommen, dass Plagiate gefunden werden, weil die Verzeichnisse schon an anderer Stelle verwendet wurden.

Wenn du nicht möchtest, dass der Plagiatfinder deine Verzeichnisse überprüft, empfehlen wir dir, sie vor dem Upload aus deinem Dokument zu entfernen und nur den reinen Text deiner Arbeit hochzuladen, um ihn auf Plagiate zu überprüfen.

Der Plagiatfinder braucht in der Regel zwischen 10-20 Minuten bei Bachelorarbeiten und Masterarbeiten mit einem Seitenumfang von 60-80 Seiten. Bei wissenschaftlichen Arbeiten mit größerem Umfang, bspw. einer Dissertation (200-300 Seiten), kann die Suche des Plagiatfinders bis zu einer Stunde dauern.

Nutzen des Plagiatfinders

Meist passiert ein Plagiat nicht aus bösen Willen, sondern aus Versehen oder aus Unwissenheit. Natürlich sollte jeder Student wissen, dass in einer wissenschaftlichen Arbeit jede Quelle, die von einem anderen Autoren stammt, als eine solche gekennzeichnet werden muss. Wer gegen diesen Grundsatz verstößt, begeht ein Plagiat.

In der Vergangenheit haben prominente Beispiele gezeigt, dass ein Plagiat in einer wissenschaftlichen Arbeit auch Jahre nach dem eigentlichen bestehen noch zum Problem werden kann. Neben dem Verlust des akademischen Titels, ist der Verlust der Integrität natürlich das schlimmste was dem Autoren oder der Autorin passieren kann. Auch wenn der Fehler in der Bachelorarbeit, Masterarbeit oder Dissertation noch frühzeitig erkannt wird und die Arbeit als nicht bestanden gilt, ist der Verlust von Zeit und möglicherweise Geld nicht unerheblich.

Nutze den Plagiatfinder für deine Sicherheit

Der Plagiatfinder ist eine einfache Möglichkeit für Studierende, um sicherzugehen dass sie eine wissenschaftliche Arbeit abgeben die über jeden Zweifel erhaben ist.

Ist die Arbeit bei BachelorPrint hochgeladen und das entsprechende Plagiatsprüfungs-Paket gebucht, bekommst du innerhalb einer Stunde deinen Plagiatsreport zugeschickt.

Ja! Der Plagiatfinder ist in der Lage in allen Sprachen deine Arbeit mit bereits vorhandenen Quellen abzugleichen.

Dies funktioniert aber nur, wenn du die Zitate nicht selbständig übersetzt hast. Er wird die Originalquelle nicht mit deiner Übersetzung in Verbindung bringen können. Generell ist einer Software diese Transferleistung nicht möglich, da ein Text viele verschieden Übersetzungen zulässt.

Aufgrund des Datenschutzes speichern wir die hochgeladenen Dokument unserer Kunden nicht länger als notwendig für die Plagiatsprüfung und löschen sie innerhalb von 24 Stunden wieder von unserem Server.

Dein hochgeladenes Dokument wird auf unserem Server zwischengespeichert und die Bearbeitung von hier aus gestartet. Der Textinhalt der übertragenen Datei wird anschließen entnommen und die Originaldatei gelöscht. Im zweiten Schritt wird der Text vorübergehend in eine Datenbank übertragen und in einzelne Abschnitte unterteilt. Der Plagiatfinder gleicht dann die einzelnen Textabschnitte mit den öffentlich zugänglichen Quellen und Datenbanken im Internet ab. Ist dieser Arbeitschritt abgeschlossen und das Ergebnis im Plagiatsreport festgehalten. Die verdächtigen Stellen werden farbig hervorgehoben und der Link mit der Quelle angegeben. 24 Stunden nachdem du deine Bachelorarbeit, Masterarbeit oder Dissertation bei uns hochgeladen hast, werden deine noch vorhandenen Daten bei uns gelöscht.

Nein, für den Plagiatfinder musst du lediglich dein Dokument hochladen, eine Zahlungsmethode auswählen und eine E-Mail-Adresse angeben an die nach der Prüfung der Plagiatsreport geschickt werden soll. Eine Registrierung und Nutzerkonto ist nicht nötig oder vorgesehen.

Der Plagiatfinder durchsucht öffentlich zugängliche Online-Quellen. Kostenpflichte Datenbanken oder Dokumente mit Sperrvermerk sind von der Prüfung ausgeschlossen.

Beim BachelorPrint Plagiatfinder werden im Unterschied zu Anbietern wie Turnitin keine hochgeladenen Studienarbeiten gespeichert. Dies passiert aus Datenschutzgründen. Auch nutzt der Plagiatfinder auf andere Datenbanken zu als Turnitin. Der Plagiatfinder von BachelorPrint nutzt Milliarden öffentlicher Quellen im World Wide Web um deine Arbeit auf Plagiate zu prüfen.

Vorsicht: Das Problem beim dauerhaften speichern von wissenschaftlichen Arbeiten in Datenbanken wie der von Turnitin ist, dass sollte deine Universität ebenfalls Turnitin nutzen, deine Arbeit als Vollplagiat eingestuft wird. So kann es dazu kommen, dass du in erster Instanz nicht bestehst, da du erst einmal beweisen musst, dass die gefundene Quelle deine eigene abgespeicherte Arbeit ist.

Der erste Weg sollte dich zu deinem Spam Ordner führen, möglicherweise hat dein Mailprogramm unsere Mail dorthin verschoben. In Ausnahmen kommt es auch vor, dass die Mail von deinem E-Mail-Anbieter blockiert wird. Melde dich in diesem Fall unter [email protected] und wir lassen dir dann gesondert eine neue E-Mail zukommen

Da der Plagiatfinder nur Zugriff auch Online-Quellen hat, kann es sein, dass eine Stelle die du mit einer Printquelle bereits belegt hast als Plagiat markiert wird, weil der Plagiatfinder bei seiner Suche auch auf eine Online-Quelle gestoßen ist und du diese nicht angegben hast. In dieser Situation kannst du den Plagiatverdacht vernachlässigen und es einfach als doppelte Absicherung betrachten.

Der Plagiatsreport zeigt nicht alle Seiten deiner Arbeit, sondern nur die Text-Stellen die ein Plagiat enthalten könnten. Die übrigen Seiten werden aufgrund der Übersichtlichkeit nicht angezeigt.

Hast du noch weitere Fragen zum
Plagiatfinder?

So erreichst du uns:

[email protected]

+49 (0) 9122 – 98 207 – 0
Mo-Do 8-17 Uhr
Fr 8-14 Uhr

Plagiatsprüfung in nur 10 Min. Geh auf Nummer sicher.

Geh auf Nummer sicher. Überlasse nichts dem Zufall.

1) Die Bestpreisgarantie gilt nur in Verbindung mit dem Druck-Service auf BachelorPrint.at. Das Mitbewerber-Angebot muss im Hinblick auf den vollständigen Gesamtpreis des kompletten Druck-Auftrags gleich oder günstiger sein. Der vollständige Gesamtpreis umfasst ein absolut gleichwertiges Produkt hinsichtlich der Beschaffenheit und Qualität der Bindung, der Prägung, der Grammatur und Gewicht des verwendeten Papiers, aller Extras und Zubehörartikel, der Versandkosten sowie etwaiger Produktionsaufschläge. Die Bestpreisgarantie ist nicht auf einzelne Attribute einer Bindungskonfiguration anwendbar, wie bspw. auf den bloßen Papierpreis etc. Das konkrete Angebot muss schriftlich vor der Durchführung der Bestellung bspw. als Screenshot / PDF mit Verlinkung vorgelegt werden. Die nachträgliche Vorlage eines Mitbewerber-Angebots und die damit verbundene nachträgliche Rückerstattung sind nicht möglich. Akzeptiert werden sämtliche Angebote von österreichischen Online-Shops oder Ladengeschäfte in privatem Besitz. Druck-Services von öffentlichen Einrichtungen oder Universitäten sind ausgeschlossen. Weitere Infos findest du hier.

2) Der Next-Day-Express-Versand bis 18 Uhr ist für Lieferungen innerhalb Österreichs komplett kostenfrei. Für Lieferungen ausserhalb Österreichs können Versandkosten fällig werden. Weitere Infos in der Versandübersicht.
AUSGEZEICHNET.ORG
Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhältst du in unserer Datenschutzerklärung. OK