Bewerbungsschreiben für das Praktikum

Erhalte auf diese Weise garantiert eine Praktikumsstelle!

Ob bereits während der Schulzeit oder im Studium, Praktika sind aus vielen Gründen wichtig. Du kannst durch sie erste praktische Arbeitserfahrung gewinnen aber auch feststellen, ob eine Karriere in einem bestimmten Bereich wirklich für dich geeignet ist. Spätestens im Studium sind Praktika oftmals verpflichtend. Wie du das Bewerbungsschreiben für ein Praktikum aufbauen solltest und worauf du dabei achten musst, erfährst du hier.

Häufig gestellte Fragen zum Thema „Bewerbungsschreiben & Praktikum“

Ist ein Bewerbungsschreiben notwendig für ein Praktikum?Sofern du nicht bereits eine bindende Zusage von einem Betrieb hast, musst du dich darauf schriftlich bewerben. In der Regel ist ein Bewerbungsschreiben für das Praktikum also notwendig.
Wozu brauche ich ein Bewerbungsschreiben für ein Praktikum?Das Bewerbungsschreiben für das Praktikum dient ebenso wie bei der Bewerbung auf eine Anstellung dazu, dich selbst kurz vorzustellen und dein Interesse zu bekunden. Zudem geht aus dem Anschreiben für das Praktikum Dauer, Zeitpunkt und Art des Praktikums hervor.
Wie ist ein Bewerbungsschreiben für ein Praktikum aufgebaut?Das Bewerbungsschreiben für ein Praktikum besteht aus den Daten des Adressaten, einer Einleitung, einem Hauptteil und Schluss. Deine Eignung für und dein Interesse an dem Unternehmen sollen in dem Bewerbungsschreiben für das Praktikum deutlich werden.
Wie lang sollte das Bewerbungsschreiben für ein Praktikum sein?In der Regel sollte das Anschreiben für ein Praktikum nicht länger als eine DIN A4-Seite sein. Bei einigen Unternehmen können auch längere Bewerbungsschreiben für das Praktikum erlaubt sein. Daher solltest du dich im Vorfeld umfassend über die jeweiligen Anforderungen informieren.
Muss ich in dem Bewerbungsschreiben für das Praktikum einen Ansprechpartner erwähnen?Ja, das ist von Vorteil. Im Idealfall hast du bereits bei dem Unternehmen angerufen und mit der verantwortlichen Person kurz gesprochen.
Wann sollte ich das Bewerbungsschreiben für ein Praktikum abschicken?Das ist sehr unterschiedlich. Bei kleineren Betrieben reicht es in der Regel, das Bewerbungsschreiben für ein Praktikum drei bis sechs Monate vor Beginn des Praktikums einzusenden.

Hilfreiche Tipps für dein Bewerbungsschreiben fürs Praktikum

Der wichtigste Tipp für das Bewerbungsschreiben für ein Praktikum ist: Bereite dich vor! Je gründlicher und umfassender, desto besser. Zur Vorbereitung gehört es in jedem Fall:

zu recherchieren: Nutze das Internet, um eine umfassende Recherche zu betreiben. Die Website des Unternehmens ist eine gute erste Adresse. Falls es Artikel über das Unternehmen gibt, solltest du auch diese nutzen. Falls einer der Mitarbeiter selbst Veröffentlichungen gemacht hat oder du Statistiken zum Unternehmen findest – nutze diese. Umso mehr Informationen du über das Unternehmen zusammentragen kannst, umso besser wird dein Bewerbungsschreiben für dein Praktikum ausfallen.

alle Quellen zu nutzen: Neben der Internetrecherche kannst und solltest du auch andere Informationsmöglichkeiten nutzen. Kennst du vielleicht jemanden, der in dem Unternehmen arbeitet oder ein Praktikum dort absolviert hat? Gibt das Unternehmen Broschüren heraus, bietet es Führungen oder Informationsveranstaltungen an? Nutze die Möglichkeiten, umso viele Informationen zusammenzutragen wie möglich und gegebenenfalls sogar schon direkten Kontakt mit dem Unternehmen herzustellen bevor du dein Bewerbungsschreiben für das Praktikum absendest.

anzurufen: In dem Unternehmen anzurufen ist immer eine gute Idee, denn darauf kannst du in dem Bewerbungsschreiben für das Praktikum direkt Bezug nehmen. Wichtig ist aber wiederum, dass du dich davor umfassend informierst und keine unnötigen Fragen stellst. Steht beispielsweise auf der Internetseite gut sichtbar, wer der Verantwortliche für Praktika ist aber du rufst an und fragst danach, wirkst du unaufmerksam und schlecht vorbereitet.

Ein weiterer wichtiger Punkt für die Vorbereitung ist die Beschäftigung mit deinen Stärken und Eigenschaften sowie der Motivation für das Praktikum in diesem Unternehmen. Was bringst du mit und warum möchtest du das Praktikum ausgerechnet in diesem Betrieb absolvieren? „Weil mein Studium Praktika erfordert und ich so nah am Unternehmen wohne“ – mag als Antwort vielleicht stimmen, ist aber denkbar ungünstig im Bewerbungsschreiben für das Praktikum.

Ein Punkt, den du hier auch in Betracht ziehen kannst, ist ein Bewerbungsschreiben für dein Praktikum vom Profi, denn der Experte weiß genau, wie er deine Bewerbung am besten formuliert und dir damit bessere Chancen auf dein Wunschpraktikum verschafft.

Der richtige Ansprechpartner für das Bewerbungsschreiben fürs Praktikum

Eine allgemeine Ansprache in dem Bewerbungsschreiben für ein Praktikum wird nicht gerne gesehen und kann bei vielen Bewerbern dafür sorgen, dass dein Anschreiben direkt im Papierkorb verschwindet.

Findest du den Namen deines Ansprechpartners nicht über den Internetauftritt des Unternehmens heraus oder handelt es sich um einen kleinen Betrieb ohne Website – ruf an und bring in Erfahrung, an wem du dich wenden musst. Telefonisch kannst du dann auch bereits klären, ob ein Praktikum möglich ist, wie lang dieses ausfallen darf oder kann und ob zu dem für dich geeigneten Zeitpunkt noch ein Platz frei ist.

Durch diesen vorbereitenden Anruf erzeugst du viele Vorteile. Zu diesen gehören:

Name des Ansprechpartners: Sofern der Name nicht bereits auf der Website zu finden war, kannst du nun in deinem Bewerbungsschreiben für das Praktikum den Verantwortlichen direkt ansprechen.

Erster Kontakt: Durch das Gespräch und damit den direkten Kontakt kannst du einerseits schon einige Fragen klären, die für dein Bewerbungsschreiben und das Praktikum entscheidend sind. Andererseits kannst du in dem Bewerbungsschreiben für das Praktikum direkten Bezug auf das Gespräch nehmen. Beispielsweise durch das ganz direkte „Bezugnehmend auf unser Telefonat am 01.01.2019…“.

Vorbereitung und Interesse: Nicht unerheblich ist auch, dass du bei dem Personaler einen ersten Eindruck hinterlässt. Wenn du sinnvolle Fragen stellst und dich bereits über das Unternehmen informiert hast, wirkst du nicht nur interessiert, sondern auch vorbereitet und sorgfältig. Damit kannst du dich gegebenenfalls von der Masse der Bewerber absetzen.

ABER: Informier dich vor dem Anruf wirklich über das Unternehmen. Sollte auf der Website stehen, dass telefonische Anrufe nicht gewünscht werden, solltest du dich daranhalten. Gibt es keinerlei Angaben zu Praktika, kannst du dich jedoch telefonisch oder via E-Mail informieren.

Beim Bewerbungsschreiben für ein Praktikum musst du das Rad nicht neu erfinden. Der Aufbau ähnelt jedem anderen Anschreiben für eine Festeinstellung! Manchmal hilft es sich eine Inspiration für das eigene Bewerbungsschreiben für das Praktikum zu holen.

Du findest hier Muster & Vorlagen für dein Bewerbungsschreiben:

Zu den Vorlagen & Muster
Bewerbungsschreiben Praktikum Muster Vorlage

Die wichtigsten Inhalte beim Bewerbungsschreiben für ein Praktikum

Die Inhalte des Bewerbungsschreibens für ein Praktikum bestehen aus den Daten des Adressaten und des Bewerbers, Ort und Datum, einer Betreffzeile und einem Fließtext in drei gedanklichen Blöcken.

In dem Anschreiben für das Praktikum kommt es vor allem auf den Fließtext an. Hierin solltest du zum einen aufzeigen, welchen Vorteil das Unternehmen von dir hat. Zum anderen ist es wichtig, dass du einen direkten Bezug zum Unternehmen herstellst. Leider wird gerade der letzte Punkt häufig vergessen.

Grundlegend muss aus dem Anschreiben für ein Praktikum auch klar werden, wann das Praktikum erfolgen kann, wie lange es dauern wird und was das Ziel davon ist. Möchtest du während der Semesterferien schon praktische Berufserfahrung sammeln oder ist das Praktikum vorgeschrieben? Möchtest du nach dem Abschluss in dem Unternehmen arbeiten und siehst in einem Praktikum eine gute Einstiegsmöglichkeit?

Ideal ist es wiederum, wenn du das Bewerbungsschreiben für das Praktikum erst dann verfasst, wenn du bereits ein Gespräch mit dem Verantwortlichen führen und so einige grundlegende Fragen klären konntest.

Bewerbungsschreiben Praktikum: Der Aufbau

Das Anschreiben für ein Praktikum beginnt wie jede andere Bewerbung auch mit:

  • Daten des Bewerbers
  • Daten des Adressaten
  • Ort und Datum
  • Betreffzeile
  • Anrede
  • Einleitung, Hauptteil und Schluss
  • Unterschrift
  • Angabe der Anlagen

In der Betreffzeile sollte sofort klar werden, worauf du dich bewirbst. Also beispielsweise „Bewerbung für einen Praktikumsplatz als (Tätigkeitsbeschreibung)“ oder „Bewerbung um ein Praktikum im Bereich (Bereichsbezeichnung)“.

Beachte bei der Anrede, dass du deinen direkten Ansprechpartner namentlich nennst und dass du den Namen auch richtig buchstabierst. Anderenfalls wird dein Anschreiben für ein Praktikum sehr schnell aussortiert.

Bewerbungsschreiben Praktikum: Einleitung

Das Anschreiben für ein Praktikum wird in drei Blöcke aufgeteilt, die mit der Einleitung beginnen. Die Einleitung sollte aus zwei bis drei Sätzen bestehen und sofort Interesse erwecken. Besonders dein Motivationssatz sollte besonders prägnant sein. Verzichte auf langweilige Wiederholungen, wie „Hiermit bewerbe ich mich“ – das geht bereits aus der Betreffzeile hervor.

Komm in dem Bewerbungsschreiben für das Praktikum stattdessen direkt auf z.B. das Telefongespräch mit deinem Ansprechpartner und deine Eignung zu sprechen.

Der Aufbau deines Anschreiben für das Praktikum, sollte in der Einleitung so aussehen:

Anschreiben Muster Einleitung

Bewerbungsschreiben Praktikum: Hauptteil

Im Bewerbungsschreiben für das Praktikum ist der Hauptteil sehr wichtig. Damit dein Anschreiben für ein Praktikum dich in die engere Auswahl bringt, musst du zum einen Bezug auf das Unternehmen nehmen. Warum genau möchtest du in diesem Betrieb mitarbeiten?

Zum anderen solltest du deine Eignung hervorheben, ein Praktikum in diesem Betrieb zu absolvieren. Gegebenenfalls kannst du zudem auch erwähnen, warum du dich für diesen Beruf beziehungsweise die Ausbildung entschieden hast oder was dich daran interessiert.

Das Bewerbungsschreiben fürs Praktikum sollte so aufgebaut sein:

Bewerbungsschreiben Praktikum Anschreiben Hauptteil

Bewerbungsschreiben Praktikum: Schluss

Im Schluss kommst du auf das Vorstellungsgespräch zu sprechen, das hoffentlich aus dem Bewerbungsschreiben für das Praktikum hervorgehen wird. Vermeide dabei den Konjunktiv – also Wendungen wie „Ich würde mich freuen“. Besser ist der direkte Ansatz „Ich freue mich auf die Einladung zu einem Vorstellungsgespräch.“

Den Schluss kannst du im Bewerbungsschreiben für dein Praktikum auf diese Weise strukturieren:

Bewerbungsschreiben Praktikum Anschreiben Schluss

Bewerbungsschreiben für beliebte Praktika

Einige Unternehmen und Bereiche sind besonders beliebt für Praktika und dein Anschreiben für das Praktikum wird daher viel Konkurrenz haben. Aus diesem Grund solltest du bei dem Bewerbungsschreiben für ein Praktikum besondere Sorgfalt walten lassen und einige Punkte beachten. Die folgenden Beispiele helfen dabei.

Bewerbungsschreiben für ein Praktikum im Kindergarten

Künftige Erzieher, Lehrer beziehungsweise Pädagogen aber auch Therapeuten – alle, die beruflich mit Kindern zutun haben werden, streben häufig zunächst ein Praktikum in einem Kindergarten an. Das ist auch sinnvoll, um festzustellen, ob der Umgang und die Versorgung von Kleinkindern bewältigt werden kann. Allerdings kommen oftmals zahlreiche Bewerber auf wenige Praktikaplätze während der Schul- oder Semesterferien.

Bei dem Bewerbungsschreiben für ein Praktikum solltest du daher ganz gezielt die Kernpunkte des Aufgabenbereiches ansprechen und eventuell vorhandene Erfahrung betonen. Zu den erforderlichen Kompetenzen gehören:

  • direkte und gezielte Beschäftigung mit den Kindern, wie Basteln, Malen, Spielen, Musizieren aber auch Ausflüge
  • Ausflüge und Veranstaltungen planen, organisieren und durchführen
  • Kommunikation innerhalb des Teams, mit Eltern und Schulen
  • Kinder beobachten und Verhaltensweisen dokumentieren

Betone zudem am besten auch, warum das Anschreiben für ein Praktikum ausgerechnet an diesen Kindergarten geschickt hast.

Bewerbungsschreiben für ein Praktikum im Krankenhaus

Selbst Medizinstudenten durchlaufen mehrere Praktika im Krankenhaus, und die Plätze in den Einrichtungen sind sehr beliebt. Dein Bewerbungsschreiben für ein Praktikum sollte sich daher möglichst von den anderen absetzen und in erster Linie daraufhin deuten, dass du dir der hohen Belastung und Verantwortung bewusst bist.

Wichtig sind neben der Belastbarkeit auch weitere Eigenschaften, wie:

  • schnelle Auffassungsgabe
  • keine Berührungsängste gegenüber Menschen
  • Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein

Ebenfalls empfehlenswert für dein Bewerbungsschreiben für ein Praktikum im Krankenhaus ist die Erwähnung, dass du empathisch mit anderen umgehen kannst – schließlich wirst du in Krankenhaus oder Arztpraxis mit kranken und daher leidenden Menschen konfrontiert werden und solltest verständnisvoll und geduldig mit ihnen umgehen können.

Bewerbungsschreiben für ein Praktikum als Bürokraft

Bewerbungsschreiben für ein Praktikum als Bürokraft sollten in Form und Inhalt perfekt sein. Rechtschreibfehler oder unregelmäßige Abstände fallen hier besonders unangenehm auf. Sei präzise und lass das Bewerbungsschreiben für das Praktikum am besten mehrfach kontrollieren, um auch den kleinsten Fehler noch korrigieren zu können.

Erwähne in dem Bewerbungsschreiben für das Praktikum zudem Kompetenzen, wie:

  • schnelle und präzise Umsetzung von Aufgaben
  • Organisationsfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Belastbarkeit

Hierdurch kannst du zeigen, dass du den Anforderungen in einem Büro gewachsen bist.

Wenn du deine Chancen auf eine erfolgreiche Bewerbung für ein Praktikum erhöhen möchtest, empfehlen wir dir deine Bewerbung von einem Profi anfertigen zu lassen. Dieser weiß genau worauf es ankommt und während der Experte die Arbeit macht, sparst du dir Zeit und Nerven.

1) Die Bestpreisgarantie gilt nur in Verbindung mit dem Druck-Service auf BachelorPrint.at. Das Mitbewerber-Angebot muss im Hinblick auf den vollständigen Gesamtpreis des kompletten Druck-Auftrags gleich oder günstiger sein. Der vollständige Gesamtpreis umfasst ein absolut gleichwertiges Produkt hinsichtlich der Beschaffenheit und Qualität der Bindung, der Prägung, der Grammatur und Gewicht des verwendeten Papiers, aller Extras und Zubehörartikel, der Versandkosten sowie etwaiger Produktionsaufschläge. Die Bestpreisgarantie ist nicht auf einzelne Attribute einer Bindungskonfiguration anwendbar, wie bspw. auf den bloßen Papierpreis etc. Das konkrete Angebot muss schriftlich vor der Durchführung der Bestellung bspw. als Screenshot / PDF mit Verlinkung vorgelegt werden. Die nachträgliche Vorlage eines Mitbewerber-Angebots und die damit verbundene nachträgliche Rückerstattung sind nicht möglich. Akzeptiert werden sämtliche Angebote von österreichischen Online-Shops oder Ladengeschäfte in privatem Besitz. Druck-Services von öffentlichen Einrichtungen oder Universitäten sind ausgeschlossen. Weitere Infos findest du hier.

2) Der Next-Day-Express-Versand bis 18 Uhr ist für Lieferungen innerhalb Österreichs komplett kostenfrei. Für Lieferungen ausserhalb Österreichs können Versandkosten fällig werden. Weitere Infos in der Versandübersicht.
AUSGEZEICHNET.ORG
Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhältst du in unserer Datenschutzerklärung. OK